b {color:# EDE5E6; font-size: 10pt} i {color:# 93061A;} u {color:# 93061A; border-bottom: 5px double #ffffff} :POWEREDBY_black-wickelschen:
Familiendrama



Tokio Hotel entsetzt



Bills Opa bedrohte
Polizei mit Waffe

Von DIRK MÜNSTER und ALEXANDRA
WEHRSTEDT


Schock für die
Superstars der
Popgruppe „Tokio
Hotel“!
Der Stief-Opa von Bill
und Tom (beide 16)
bedrohte seine Frau
nach einem heftigen
Streit mit einer Waffe.
Als die Polizei
anrückte, richtete er
einen Revolver gegen
sich selbst.

Als das Familien-Drama geschah, waren Bill und
Tom (16) gerade bei einem Konzert in Lingen.

Während die Fans auf den Auftritt der Zwillinge
der Pop-Gruppe „Tokio Hotel“ warteten,
bedrohte ihr Stief-Opa seine Frau mit einer
Waffe.

Ein kleines Reihenhaus an einer Hauptstraße
bei Magdeburg. Hübsche Gardinen hängen an
den Fenstern.

In diesem Häuschen wohnen Wolfgang (58)
und Margita R. (54), die Großeltern von Bill
und Tom. Nicht weit entfernt sind die
Zwillinge aufgewachsen.

Am 19. August wurde die Polizei
plötzlich zum Haus des Ehepaares
gerufen!

„Uns erreichte der Anruf der Ehefrau gegen 18
Uhr“, sagt Joachim Albrecht (45), Polizeisprecher
in Stendal. „Das Ehepaar hatte sich gestritten.
Dann hatte der Mann seine Frau mit einer
Schreckschuss-Waffe bedroht.“

Opa Wolfgang (Frührentner) ist
Mitglied im Schützenverein, hat eine
Waffenbesitzkarte und somit Waffen
m Haus.

Polizisten fuhren zum Haus der Großeltern von
Bill und Tom, klingelten. „Als die Beamten in
das Haus traten, hatte der Mann zuerst einen
scharfen Revolver auf sich gerichtet und
bedrohte dann mit der Waffe die Beamten“, so
Polizeisprecher Albrecht zu BILD. „Den Kollegen
gelang es aber, den Mann zu überreden, ihnen
die Waffe zu übergeben.“

Die Polizisten beschlagnahmten
mehrere Pistolen, Gewehre und
Munition.

Der Opa von Tom und Bill wurde
festgenommen.
Der Polizeisprecher: „Der Mann war etwas
angetrunken. Die Polizisten stellten ihn sofort
einem Arzt vor, der ihn in die Psychiatrie
einwies.“

Die Polizei zeigte ihn außerdem
wegen Bedrohung der Beamten an.
Inzwischen durfte der Opa die
Psychiatrie wieder verlassen.

---------------------Also das gehört doch nicht in die öffentlichkeit----
23.8.06 18:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

>>>>>*Main*<<<<

Startseite G*Book Kontakt Das sind wir videos about"wie wir ticken"

>>>>>Tokio Hotel<<<<<

Tokio Hotel Bambi 2006 Im TV 50 Jahre Bravo *freuz* Bill als Arthur Tokio Hotel im Stripclub Picz von Georg Pics von BillPicz von Gustav Pics von Tom Steckbriefe TOkio Hotel Zitate Neumarkt Viedeos &andere... Songtexte Alles um

>>>>>Story`s<<<<<

Saparate Ways Nameless Story Hannas Story Funstory's *lol*

>>>>>Konzi Berichte<<<<<

Konzertbericht Münster 16.12.05 Konzertbericht 9.2. Düsseldorf Konzertberuicht bOnn, Pics und Viedeos Konzertbericht Lingen 19-.8 Konzertbericht Loreley 3.9

>>>>>LINKS<<<<<

design
} Gratis bloggen bei
myblog.de